Teamer werden! Jetzt zum Kennenlerntag anmelden!

Deutschland - Geringer Mühle

Herbstferienspaß im Elzbachtal

Es klappert das Mühlrad und es rauscht der Elzbach im romantischen Tal der Geringer Mühle. Das Gelände ist schön und groß, viel Platz und viel Spielraum gibt es im Haus und im Freien. Du befindest dich an einem tollen Ort für schöne Herbstferientage mit vielen Erlebnissen und viel Natur.

Action und chillen in uriger Atmosphäre

Morgens trittst du aus dem Wohnhaus der Mühle auf den Hof. Aus dem Brunnen rieselt das Wasser und die Sonne scheint herab in das Tal. Du selbst, die weiteren Ferienkids und die Leute im Freizeitteam, ihr alle habt ganz viele Ideen für einen schönen Tag, und der könnte dann so ablaufen: Nach dem Frühstück steigt eine flotte ABC-Rallye, ein Chaos-Spiel, eine Geocaching Aktion oder Schnitzeljagd, ein Batik Workshop, ein Shopping Ausflug, ein Badminton- oder ein Basketballspiel oder eine Partie Wikinger Schach.

Und im Anschluss an die Ruhepause nach dem feinen Mittagsimbiss wird ein Mittelalterfest im Mühlenhof zelebriert, oder es gibt einen Wellness- und Schönheitsnachmittag und Armbänderbasteln, oder T-Shirts bemalen oder ein rustikales Flagfootballspiel. Wer weiß, aber es könnte ja auch mal eine Putzolympiade angesagt sein.

Auf alle Fälle folgt das schmackhafte Abendessen, das ohne weiteres im Rahmen einer Grill-Party ablaufen kann. Und dann? Casinoabend oder Quiz Show im Haus oder Disco mit Karaoke auf dem Hof? Eine Nachtwanderung mit anschließendem Stockbrotbacken am Lagerfeuer vielleicht. Gruselgeschichtenabend und Werwolf Spiel, oder lieber die Märchenstunden und die Gesellschaftsspiele? Danach aber endlich ins Bett ... und am nächsten Morgen erst zu allerletzt aufwachen, Schlafkönig sein oder Schlafkönigin und dann einen ausgewachsenen Schlumpftag einlegen an dem nichts anderes gemacht wird als chillen, abschalten und entspannen.

Die Mühle am rauschenden Bach

Es gibt im Haus alle modernen Einrichtungen wie Duschen und WCs, eine Küche mit kompletter Ausstattung und Schlafräume mit Matratzen und Luftbetten.

Vermutlich wurde die Geringer Mühle um das Jahr 1590 erbaut, die Mühlenbewohner und –betreiber sind seit 1650 namentlich bekannt. Es ist eine Wassermühle, in der heute kein Mehl mehr gemahlen wird, deren Wasserrad aber zur Stromerzeugung genutzt wird.

Zwischen Eifel und Maifeld

In der näheren Umgebung gibt es einige interessante Ziele. Für kleine Ausflüge kommen in Frage: Die Stadt Mayen bietet sich an für einen Einkaufsbummel und eine Besichtigung der Genovevaburg. Im Erlebniszentrum Terra Vulcania wird man für einige Stunden zum Bergarbeiter in einem 7000 Jahre alten Steinbruch. Und danach gibt es die verlockende Gelegenheit, bei der spannenden Suche nach dem Schatz am Silbersee mitzumachen.

zurück

Facts

Termin: 30.09. - 06.10.2018
Alter: 8 - 12 Jahre
KOMPLETTPREIS: € 188,00
Zur Buchung
Es sind noch ausreichend Plätze verfügbar!
Inklusivleistungen:
  • Die Anreise zur Geringer Mühle erfolgt in Eigenregie, die Anfahrtsbeschreibung versenden wir vor Beginn der Freizeit.
  • Unterkunft im Wohngebäude der Geringer Mühle
  • Schlafsack - und bei Bedarf ein Kopfkissen - sind mitzubringen
  • Vollverpflegung unter Mitwirkung der Freizeitteilnehmer*innen am Küchenservice
  • Mayen mit Genovevaburg
  • Steinzeitsteinbruch
  • Schatz im Silbersee
  • Freizeitgestaltung durch ein Betreuerteam des Jugendwerks
  • Pädagogische Betreuung
  • Ferienversicherung
  • Reisepreissicherungsschein
Ruf an zum Festnetztarif: 0261 3006-152
Impressum Kontakt