Komplettpreise und keine Zusatzkosten - Hotline 0261 3006-152

Polen - Danzig

Dominikanermarkt - Größtes Volksfest Polens
Gedenkstätte KZ Stutthof · Sonnenbaden am Ostseestrand

Großer Ferienspaß für kleines Geld: Entdecke das trendige Reiseziel Danzig, den 1a Mix aus Strandurlaub und Metropolenleben, Natur, Kultur und Lifestyle. Ja, Danzig ist angesagt, vor allem bei jungen Leuten, die in den Ferien einmal völlig Neues erleben wollen. Danzig ist eine aktive Stadt für aktive Leute.

Ferienvilla Gdanziger Dom

Freundlich eingerichtete Zimmer in angenehmer Atmosphäre erwarten dich in unserem Feriendomizil. Die zentrale Lage ermöglicht das Erreichen der Danziger Innenstadt innerhalb von 15 Minuten. Die Zimmer mit 2 bis 3 Betten sind jeweils mit Dusche und WC sowie einem Fernseher mit SAT-Empfang ausgestattet. Im ganzen Haus steht dir kostenloses Internet per W-Lan zur Verfügung. Morgens erhalten wir ein leckeres Frühstück. Die weiteren Mahlzeiten bereiten wir gemeinsam in der Küche zu. Zum Haus gehört auch eine große Terrasse mit Grillplatz. Ein paar Fahrräder können auch ausgeliehen werden, um die Umgebung zu erkunden.

 
 
 

Dominikanermarkt

Von Ende Juli bis Mitte August wird die Danziger Altstadt vom Dominikanermarkt dominiert, dem größten Volksfest Polens, das ein Publikumsmagnet schlechthin ist. Mehr als 1.000 Stände in den Altstadtstraßen bieten Trödel und Kultur an, es gibt Kostümparaden, Wettbewerbe, Kleinkunst, kulinarische Spezialitäten und Feuerwerk. An den Abenden werden Open Air Konzerte im Spektrum von Klassik bis Rock und Pop geboten.

Alt trifft neu

Die Stadt Danzig ist mehr als 2.000 Jahre alt und hat heute 460.000 Einwohner. Sie ist der größte polnische Ostseehafen und eine der schönsten Städte an der ganzen Ostseeküste. Die aus Norddeutschland vertraute typische Architektur der Hansestadt und die sorgfältig rekonstruierten Bauten verleihen Danzig den liebenswerten Charme.

An Sehenswürdigkeiten sind allemal von Interesse: Das Bernsteinmuseum, Zoologischer Garten, Oliwa Park, die Festung Weichselmünde, das Goldene Tor und das ehemalige KZ Stutthof können bei Interesse besucht werden.
Das neue Danzig stellt sich als moderne Großstadt und als Shoppingmetropole dar. Einen Besuch sind die Galeria Baltyka mit mehr als 200 Geschäften wert, aber auch verschiedene Outlet Center, das Fußball EM-Stadion, die bunten Strandbars, Discos und Kinos. Übrigens: Was hältst du von einem aufregenden Exit-Game, das im Stadion veranstaltet wird? Wer schafft es, in 60 Minuten den Ausgang zu finden, das ist dabei die spannende Frage.

Die Ferien in Danzig bringen dir täglich neue Highlights. Übrigens ist die Verständigung hier kein Problem, denn die meisten Leute sprechen auch englisch und deutsch. Viel Zeit kannst du fürs Baden am Strand verwenden, die Temperaturen des Wassers und der Luft sind im Sommer sehr angenehm. Und die 4 Strände Danzigs erstrecken sich über mehrere Kilometer, sind sehr gepflegt und bieten eine gute Wasserqualität. Ein besonderer Spaß ist ein Ausflug mit der „Wasserstraßenbahn" zur Halbinsel Hel, welche die Danziger Bucht teilweise von der Ostsee trennt.

Was Du sonst noch kennen lernen wirst: Die weltbesten Gofry (Waffeln aus süßem Teig), Piroggi (Teigtaschen, pikant oder süß gefüllt) und wahre Kunstwerke aus Softeis, einfach nur gut!

zurück

Facts

Termin: 31.07. - 09.08.2017
Ferienvilla Gdanziger Dom
Alter: 14 - 17 Jahre
KOMPLETTPREIS: € 349,00
Zur Buchung
Die Reise ist momentan voll. Du kannnst Dich aber gerne auf die Warteliste setzen lassen.
Inklusivleistungen:
  • Fahrt im modernen Fernlinienbus (4 Sterne) mit Schlafsesseln, WC, etc. von Koblenz nach Danzig und zurück (Zustiege an der Fahrtstrecke)
  • Unterkunft in Mehrbettzimmern in der Ferienvilla Gdanziger Dom
  • Vollverpflegung
  • Ausflüge nach Sopot und Gdynia
  • Stadtführung
  • Gedenkstätte KZ Stutthof (bei Interesse)
  • Freizeitprogramm
  • Reiseleitung und Ferienbetreuung
  • Ferienversicherung
  • Reisepreissicherungsschein
Ruf an zum Festnetztarif: 0261 3006-152
Impressum Kontakt